Titel mit Menü
Zwölf neue Brandmeister


Alle Lehrgangsteilnehmer konnten sich am 27. November erleichtert zeigen: zwölf der zwölf Brandmeisteranwärter absolvierten am Vortag die Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst und wurden am 27. November 2009 in den Dienst ihrer entsendenden Kommunen als städtische Brandmeister (Beamter auf Probe) übernommen.

In einer kleinen Feierstunde wurden die Urkunden als Beamte auf Probe übergeben. Für die Stadt Aachen übernahm dies Co-Dezernent und Fachbereichsleiter Herr Kourten und der stellvertretende Leiter der Leitstelle (Berufsfeuerwehr Aachen) Herr Melchior, für die Stadt Alsdorf der Fachbereichsleiter Rat und Verwaltung Herr Schäfer, der Fachbereichsleiter Sicherheit und Ordnung Herr Kochs sowie der Leiter der Feuer- und Rettungswache Herr Adenau. Seitens der Stadt Herzogenrath waren die Beigeordnete Frau Froese-Kindermann, der Leiter der Feuerwehr Bernd Hollands (Stv. Kreisbrandmeister) sowie der Leiter der Feuerwache Herr Maurer zugegen. Die "neuen Brandmeister" in der Stadt Eschweiler hießen Bürgermeister Herr Bertram, der Leiter des Ordnungsamtes Herr Müller, der Leiter der Feuer- und Rettungswache und Lehrgangsleiter Herr Johnen sowie der amtierende büroleitende Beamte Herr Schreiber herzlich willkommen und überreichten ihnen ihre Urkunden.

In einer Festrede lobte Bürgermeister Bertram die interkommunale Zusammenarbeit in Bezug auf die Ausbildung der zwölf "Neuen" und dankte allen, die die Ausbildung ermöglicht haben.

Zeitraum
  • 27. November 2009
    Feuerwache Eschweiler

Ernennung zum Städtischen Brandmeister
  • Stadt Aachen / vormals Leitstelle Kreis Aachen
    • Stefan Kulot

  • Stadt Alsdorf
    • Christian Becker
    • Jörg Esser
    • Thomas Frantzen
    • Andreas Kreuwen

  • Stadt Eschweiler
    • Stefan Buhs
    • Thomas Jansen
    • Christoph Joussen
    • Jan Frederik Peltzer
    • Martin Wolff

  • Stadt Herzogenrath
    • Günter Klein
    • Thomas Ortmann

Pressestimmen

Eschweiler: B1-Jahrgang 2008 beendet interkommunalen Lehrgang

Feuerwehrpresse.org
M. Schreiber
27. November 2009


[ Zum Orginalartikel ]
Der interkommunale Lehrgang für Brandmeister hatte am 1. Juni 2008 in Eschweiler begonnen.
An der 18-monatigen Ausbildung haben 12 Feuerwehrleute als den Wehren der Städte Alsdorf, Eschweiler, Herzogenrath und des Kreises Aachen teilgenommen.
Die Lehrgangsteilnehmer wurden in einer kleinen Feuerstunde am heutigen Freitag dem 27. November 2009 um 10.00 Uhr verabschiedet. Sie erhielten ihre Ernennungsurkunden als neue Brandmeister von den Vertretern ihrer jeweiligen Dienstherren:
Stadt Aachen: Co-Dezernent und Fachbereichsleiter Herr Kourten
Stadt Alsdorf: Fachbereichsleiter Rat und Verwaltung Herr Schäfer, Fachbereichsleiter Sicherheit und Ordnung Herr Kochs, Leiter der Feuer- und Rettungswache Herr Adenau
Stadt Herzogenrath: Beigeordnete Frau Froese-Kindermann, Leiter der Feuerwehr Bernd Hollands (Stv. Kreisbrandmeister)
Stadt Eschweiler: Bürgermeister Rudi Bertram, Leiter Ordnungsamt Edmund Müller, Leiter der Feuer- und Rettungswache und Lehrgangsleiter Axel Johnen, Amtierender Büroleitender Beamter Herr Schreiber
Der Lehrgang beinhaltet ein breites Spektrum an fachpraktischen und fachtheoretischen Bausteinen. Neben der feuerwehrtechnischen Grundausbildung, standen auch das Feuerwehr- und Beamtenrecht sowie Staatsbürgerkunde, Physik und Chemie auf dem Stundenplan.
Die fachpraktische und fachtheoretische Ausbildung hatte folgende Inhalte:
- feuerwehrtechnische Grundausbildung
- Feuerwehrrecht, Beamtenrecht, Staatsbürgerkunde, Physik und Chemie
- Rettungssanitäter-Lehrgang
- Praktika bei den unterschiedlichen Feuer- und Rettungswachen
- Erwerb des Sportabzeichens- Rettungsschwimmerprüfung
- Erwerb des LKW-Führerscheins
Bei diesem interkommunalen Brandmeisterlehrgang übernahmen die beteiligten kommunalen Feuerwehren sowie die RWE-Werkfeuerwehr und das feuerwehrtechnische Zentrum des Kreises Düren jeweils Teile der Ausbildung an ihren Standorten und stellten Referenten für die unterschiedlichen Lehrbereiche zur Verfügung. Jede Wehr konnte sich so mit ihren Stärken einbringen, was eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung auf hohem Niveau garantierte. Darüber hinaus wirkte sich die interkommunale Arbeitsteilung positiv auf die Ausbildungskosten aus.
Alle Ausbildungsteilnehmer haben die Abschlussprüfung zum Brandmeister bestanden und somit den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Sie können mit einer Festanstellung, bei den kommunalen Feuerwehren im Beamtenverhältnis, bei ihren Dienstherren rechnen.
Wir gratulieren den neuen Brandmeistern zur bestandenen Prüfung:
Aus Alsdorf: Christian Becker, Jörg Esser, Thomas Franzen und Andreas Kreuwen ; aus Eschweiler: Stefan Buhs, Thomas Jansen, Christoph Jussen, Jan Frederik Pelzer und Martin Wolff; aus Herzogenrath: Günter Klein und Thomas Uwe Ortmann sowie aus der Städteregion Aachen / Integrierte Leitstelle Kreis Aachen Stefan Kulot


Per Mausklick öffnet sich die zugehörige Bildergallerie.
Per Mausklick öffnet sich die zugehörige Bildergallerie.

 

© 2008 by S. Kulot | v1.6 | Impressum
B1-Lehrgang im Kreis Aachen 2008-2009

Startseite Wir - Eine starke Truppe Foto-Gallerie Mehr...